Die webaxess-Toolbox: WordPress + Divi + X

Das Dreamteam WordPress & DIVI

Um den edique-Anspruch von preiswert, schnell und einfach zu erfüllen, haben wir uns für die Kombination aus WordPress (WP) und dem Web-Builder DIVI entschieden. 28,8 Prozent der Webseiten weltweit werden mit WordPress betrieben. Die Basis dieses Redaktionssystems ist Open Source und somit kostenfrei. Wer aber keine Kenntnisse von HTML, CSS und PHP hat, kann praktisch kaum Veränderungen am Design vornehmen.

Diesen Nachteil gleichen WP-Templates, sog. „WP-Themes“ aus, die es massenhaft gibt – von Schrott bis sehr hochwertig. Zu letzterem gehört ganz sicher auch DIVI. Dieses System besticht durch einfache Bedienung und außergewöhnliche Flexibilität.

DIVI besitzt einen sogenannten “Visual Builder”, mit dem das Layout und das Aussehen der Seiten mit modularen Inhaltselementen gestaltet werden kann. Diese können aus einer Bibliothek installiert und per Drag & Drop verschoben werden. In der Bibliothek können auch individuelle Module abgelegt werden. Das Besondere dabei ist die Möglichkeit, direkt auf der Webseite (siehe nachstehendes Video) den Inhalt und auch die Gestaltung zu editieren. Aber DIVI kann noch viel mehr. Somit wurde es zum unserem favorisierten Web-Builder in der edique-Toolbox.

Darüber hinaus gibt es noch jede Menge an PlugIns bis hin zum Online-Shop, wodurch uns eine sehr umfassende Werkzeugbox zur Verfügung steht, um vielfältigste individuelle Anforderungen mit relativ wenig Aufwand erfüllen zu können.

WordPress, der Weltmarktführer bei den Redaktionssystemen

25 Prozent der Websiten weltweit werden mit WordPress (WP) betrieben. Zu diesem Schluss kommt der Marktforscher W3Techs in seiner Auswertung in 2015. Tendenz steigend. Mit dem Anteil lässt WordPress die Konkurrenz weit hinter sich. Auf dem zweiten Platz befindet sich Joomla mit 2,8 Prozent, gefolgt von Drupal mit 2,1 Prozent.

Wie jedes System hat auch WordPress seine Stärken und Schwächen. Der Vorteil der Einfachheit von WP wird z.B. zu einem Nachteil, wenn es um komplexe, maßgeschneiderte und “intelligente” Webseiten geht. Dafür haben wir das CMS-System TYPO3 an Bord. Wer also in dieser Enterprise-Liga spielt bzw. spielen will, für den geht es bitte hier lang.

Sie sehen, wir haben für jeden Bedarf die passende Lösung.

DIVI, das Premium Template der WordPress-Gemeinde

Das Wesentliche über DIVI haben wir oben bereits beschrieben. Wenn Sie noch mehr über dieses Universalwerkzeug wissen wollen, können Sie sich direkt hier auf der Webseite von elegantthemes informieren (engl.).

Das nachstehende Video gibt Ihnen einen Eindruck vom sog. „Visual Builder“, mit dem Sie direkt auf der Webseite Inhalte editieren können:

Selbstverständlich nutzen wir die edique-Toolbox auch selbst: Auch diese Webseite ist mit WordPress + DIVI + X erstellt.

Aber trotz der vielen Vorzüge von DIVI: Für bestimmte Anwendungen können andere WP-Themes noch besser geeignet sein. Fragen Sie uns einfach!

Darf’s etwas mehr sein?
Wir spielen für Sie auch auf der gesamten Klaviatur des Online-Marketings

Auch wenn ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung konkurrenzlos sein sollte, müssen Sie etwas dafür tun, dass Ihre Zielgruppe davon erfährt. Im Web gibt es dafür einige Spielregeln, die man wissen und nutzen muss.

Wenn Sie dafür professionelle Hilfe brauchen, helfen wir Ihnen gerne. Wir beraten Sie, welche Maßnahmen für Ihr Online-Marketing kosteneffizient sind. Das beginnt bei einfachen Maßnahmen wie gezielte AdWords-Werbung, Content-Marketing, eNewsletter oder/und – für Spitzenergebnisse – das sog. Inbound-Marketing. Wie letzteres geht, haben wir hier in unserem Blog beschrieben.

Bei Business-Webseites ist ein Content Management System (CMS) Standard.